Im Herbst letzten Jahres war ich 2 Wochen in Münster, der Stadt der Fahrräder.

DSC03646_1437neu

Bad Neuenahr hat da alle Aussichten  Stadt der Rollatoren genannt zu werden. Es sieht fast so aus als ob eine Rollator-Epidemie ausgebrochen sei.

Als ich in das Augustinum eingezogen bin habe ich einen einzigen Rollator gesehen. Inzwischen muss man aufpassen, dass man nicht überfahren wird. 😀

Vielleicht wirbt die Sparkasse ja demnächst mit dem Spruch: „Mein Auto, mein Haus, mein Rollator“ anstelle von „meine Yacht“.

Bad Neuenahr hat ja sowieso das Problem eine alte Bevölkerung zu haben. Ob das auf Dauer gut geht ist mehr als fraglich. Als die Renten noch einen anständigen Lebensabend ermöglicht haben mag das ja noch gegangen sein. Wenn aber das Rentenniveau immer weiter sinkt und der Bevölkerungsanteil der an der Armutsgrenze lebt noch immer höher steigt wird es für die Stadt immer schwieriger werden ohne junge Einwohner.

Zum Schluss wieder einen Schwanenteich Vers:

Am Schwanenteich liegt eine Leich‘
Was hat die da zu suchen?
Sie hatte Diabetes schon
Und aß zuviel vom Kuchen.