Schlagwörter

,

Heute hat Fats Domino Geburtstag. Er ist 87 Jahre alt und lebt nach wie vor in New Orleans. Durch Fats Domino habe ich den Rhythm & Blues lieben gelernt. Wäre er nicht schwarz würde er vielleicht der King geworden sein der dann Elvis wurde. Mit seiner Musik bin ich aufgewachsen und noch heute höre ich immer wieder mal seine CD’s. Und wenn ich eine längere Autofahrt unternehme läuft sowieso eine CD von Fats Domino. Unvergesslich wird mir sein Konzert in Zürich bleiben, bei dem er zur Gaudi aller das Piano mit dem Bauch über die Bühne schob.

Da trifft es sich besonders gut, dass heute Abend das Duo Netzer und Scheytt bei uns gastiert.

Jahrelang als Geheimtip gehandelt, hat sich das OLDTIME BLUES & BOOGIE DUO in den letzten Jahren eine Sonderstellung in der europäischen Bluesszene erarbeitet. Hiervon zeugen ca. 100 Konzerte pro Jahr im In- und Ausland, eine riesige Fangemeinde und euphorischste Pressestimmen (von „Weltklasse“ bis „Sprengen die Grenzen des europäischen Bluesfeelings“).

Zitat von: http://www.bluesandboogie.de/duo.htm

Thomas Scheytt war schon mehrmals Gast im Augustinum und ich freue mich riesig, auf sein neues Konzert und den glücklichen Zusammenfall mit dem Geburtstag von Fats Domino.