Schlagwörter

, , , , ,

Gestern fand die jährlich einmal durchgeführte Küchenführung statt. Bei dieser Gelegenheit können sich Neubewohner über die Küchenpraxis informieren und schon länger hier Wohnende erhalten einen Einblick bezüglich  Neuanschaffungen oder Änderungen.

Rund 30 Neugierige versammelten sich im Restaurant, bevor sich die drei Köche jeweils einer Gruppe von 10 Personen annahmen, um diesen das Heiligtum jedes Küchenchefs zu öffnen.

Einblick in einen Teil der Küche

Einblick in einen Teil der Küche

Die Bewohner wurden über den Ablauf in der Küche, die vielfältigen Koch- und Bratmöglichkeiten, das verwendete Ausgangsmaterial und, in Beantwortung vieler, vieler Fragen, über den Wert, Zustand, Herkunft und die Verarbeitung von Nahrungsmitteln informiert.

Dass alle Hygienevorschriften eingehalten werden und oberste Priorität erhalten versteht sich von selbst.

Herr Peschke stellt sich den vielen Fragen

Herr Peschke stellt sich den vielen Fragen

Nach Abschluss der Führung wurden die bestens informierten, und sicher auch zufriedenen, Besucher mit Kaffee oder Tee und Kuchen „belohnt“.