Maria Lichtmess

Die meisten Weihnachtslichter verlöschen spätestens am 6. Januar, dem Drei König Tag. Wir (meine Frau und ich) haben ganz bewusst damit bis Maria Lichtmess, dem heutigen Tag, gewartet. Es ist für uns einfach schön im dunklen Januar noch die Lichter, Stern und Kette, leuchten zu sehen und ein wenig Helle in die frühe Finsternis zu bringen. Gestern Abend war also der letzte Tag – irgendwie schade.

Fenster Richtung Stadt

13 Gedanken zu „Maria Lichtmess

  1. Unser Weihnachtsbaum stand übrigens immer bis zum 10. Januar, dem Geburtstag meines Ältesten. Er lebt und arbeitet seeit 3 Jahren in Neuseeland. In den vergangenen zwei Jahren haben wir den Baum – also die Kerzen, echte Kerzen – am 10. Januar zum letzten Mal angezündet und ihm ein Foto davon geschickt. In diesem Jahr hab ich den Baum ganz früh nach draußen gebracht. Vielleicht, um den Lauf der Zeit bis Ende März ein wenig zu beschleunigen, wenn ich ihn, meine allerliebste Schwiegertochter und die Enkel endlich wiedersehen werde.

    Gefällt 2 Personen

  2. Unser Baum im Garten leuchtete auch noch bis jetzt. Und wir können uns von unserem Baum auf der Loggia auch noch nicht trennen.Er sieht noch gut aus und bietet uns ein wenig grün. – Die Weihnachtszeit endet am 2. Februar!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.