Nicht nur Literatur

Zur Zeit lese ich die Biografie von Karl Marx ”MARX der Unvollendete”. Autor ist Jürgen Neffe und erschienen ist das Buch bei C. Bertelsmann. Auf Seite 460, Absatz 2 und 3 dieses sehr gut geschriebenen Werkes steht diese von Neffe auf die heutige Zeit bezogene Beschreibung: (ich zitiere wörtlich)

„Das kapitalistische Idealbild vom »Volk der Aktionäre« entspringt der Sehnsucht nach einem Zustand, der ein Volk der Revolutionäre unmöglich macht. Der Investor als neuartiger Gutsherr in anonymer Gestalt will es so. Das politisch korrigierte Verhältnis zwischen Oben und Unten hat zwar vielerorts den kasernenhofmäßigen Befehlston durch  verbindliche Absprachen über Leistungsziele ersetzt. Am Tatbestand der Ausbeutung und Auspressung des maximal Möglichen hat sich seit Marx‘ Zeiten aber wenig geändert. Nur dürfen heute beide Seiten den neofeudalen Traum billiger Dienstleistung träumen – hier der komplette Hausstab mit Bediensteten wie zu Marx‘ Zeiten, dort Billigkleider per Botendienst und Pizza-Service.

Den Vergessenen und ökonomisch »Überflüssigen«, dem von Marx »Lumpenproletariat« getauften Prekariat, bleibt oft nur eine Existenz im Zeichen der drei großen V: Verblödung, Verschuldung, Verfettung. Dagegen stehen die drei mächtigen E von Eigentum, Establishment und Elite. Ein Antagonismus, der in unseren Tagen ganz anders zur Auflösung drängt als zu Marx vorhergesehen. Nachdem »linke« Politik nicht geliefert hat, laufen die Leute nun scharenweise populistischen Volksverstehern der Rechten hinterher.“ (Ende Zitat)

Wer also glaubt Marx gehöre in die Geisterbahn der Geschichte verbannt unterliegt einem gewaltigen Irrtum. Marx war und ist heute aktuell, aktueller als je. Ich kenne keine präzisere Zustandsbeschreibung des Kapitalismus (auch dessen guten Seiten, besonders der Ideenentwicklung und technischen Erfindungen) als die von Marx. Aber auch die vom Kapitalismus zu verantwortende Ausbeutung des ganzen Planeten.

Diese Biografie ist außerordentlich interessant zu lesen und wirklich jedem zu empfehlen der die Idee und den Menschen Marx verstehen möchte.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.