Lukas 3:11 – Ein Gedanke


Immer wieder gibt es neue Meldungen, dass Kirchengemeinden, ob evangelisch oder katholisch, wegen Priestermangel zusammen gelegt werden müssen. Gleichzeitig wird darüber geklagt, dass bezahlbarer Wohnraum fehlt. Logischerweise müssen  ja etliche Pfarrhäuser leer werden. Wie wäre es, wenn die Kirchen diesen Wohnraum  an einkommensschwache und/oder kinderreiche Familien günstig vermieten würden?